vip-area

San Francisco 49ers

San Francisco 49ers Trikots, 49ers Bekleidung & Ausrüstung

Egal ob Dein Lieblingsteam auf dem Football Feld große Erfolge feiert, zelebriere Deine Leidenschaft mit neuer Kleidung und Ausrüstung der San Francisco 49ers aus dem ersten Shop deiner Wahl wenn es um Equipment für Deinen Sport geht.

Lizenzierte 49ers-Trikots und -Uniformen Deiner Lieblingsspieler und -trainer erhältst Du hier genauso wie eine große Auswahl an Hemden und Kapuzen-Sweatshirts der San Francisco 49ers. Jeder 49ers-Fan auf der ganzen Welt kann in unserem San Francisco 49ers Shop Bereich nach viel mehr als nur Kleidung zum Anziehen suchen.

Wir haben auch viele Accessoires und Geschenke der San Francisco 49ers. Also warte nicht lange und shoppe nach Herzenslust.

mehr / weniger

San Francisco 49ers Info

Die San Francisco 49ers sind derzeit 5-maliger Superbowl Gewinner, auch wenn der letzte Erfolge schon mehr als 20 Jahre zurückliegt. Eines steht an dieser Stelle schon fest: Das Team ist Kult und erfreut sich auch über die Grenzen von Santa Clara hinweg einer hohen Beliebtheit bei seinen Fans und Supportern. Für uns ist es an der Zeit, einen genauen Blick auf die Mannschaft zu werfen.


San Francisco 49ers – NFL Team mit Siegeswillen

Die Mannschaft gehört mit ihrem Gründungsjahr 1946 zu dem ersten Profiteam der Westküste. Ihr Teamname 49ers verweist auf die einstigen Forty-Niners, die am Goldrausch in Kalifornien teilgenommen haben. Wen wundert es da, das die Cheerleader den wohlklingenden Namen „Goldrush“ tragen.

Der Start in die Liga war eher durchwachsen. Erst Fullback Joe Perry holte die Kohlen aus dem Feuer, indem er für die San Francisco 49ers 1000 Yards in nur zwei Jahren erlief. Der damalige Besitzer kam bei einem Auswärtsspiel ums Leben, als er einen Herzinfakt erlitt.
Die 1960er & 1970er Jahre

In den 60er Jahren kam die Zeit für Trainer W. Howard „Red“ Hickey und seine legendäre Shotgun Offense. machten die 49ers eine gute Saison, konnte sich die Mannschaft darauf einstellen, dass dann wieder eine schlechtere folgen würde. Das Gesetz dieser Serie schien in den 60ern zumindest nicht abzureißen.

In den 70ern nahm das Spiel der San Francisco 49ers wieder andere Dimensionen an – da die Mannschaft 1970, 71 und 72 den Division Titel für sich verbuchte. In den Play Offs war dann aber Schluss. 1977 wechselte der Trainer: Edward DeBartolo Sr. kaufte die 49ers, übertrug aber seinem Junior die volle Verantwortung. Scheinbar bewies das neue Management nicht gerade ein glückliches Händchen, denn in den nächsten 12 Monaten kamen insgesamt drei neue Trainer, die allesamt mehr Niederlagen als Siege einbrachten.

1980 gehörten die San Francisco 49ers zu dem schlechtesten Team der League. Trainer Bill Walsh kam und leitete die Wende ein – denn die 49ers erreichten unter seiner Leitung drei Mal den Superbowl, um diesen Titelkampf als Sieger abzuschließen. In den folgenden Jahren kam es zu unschönen Drogendelikten einiger Spieler. Erst Jerry Rice konnte dies in der Saison 1985 wieder Vergessen machen. Er holte für die Mannschaft nicht nur einen NFL Rekord.

Auch in den 1990ern setzte das Team seine Siegesserie fort. Ihnen gelang sogar eine Titelverteidigung. In den folgenden Jahren wurden die Green Bay Packers zu ihren größten Konkurrenten, denen sie sich immer wieder geschlagen geben mussten. Doch der eigentliche Absturz folgte, als die San Francisco 49ers ihrer Salary Cab nicht mehr nachkamen. Viele Spiele sahen sich gezwungen, in anderen Clubs zu wechseln. Auch Star Quaterback Steve Young musste das Team nach einer abermaligen Gehirnerschütterung verlassen.


Wie steht es um die San Francisco 49ers?

2011 kam Jim Harbaugh zu den San Francisco 49ers und unterschrieb sogleich einen 5-Jahres-Vertrag und führte sein Team direkt in den Play Offs. 2013 erzielten die 49ers wieder 12 Siege und mussten in den Play Offs erst gegen die Seahawks passen. Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Coach und der Führung des Teams, führten zu einer Entlassung. Mit einem neuen Trainer gingen auch viele Spieler, sodass die San Francisco 49ers diese Verluste kaum kompensieren konnten und die Saison mit einem mageren Ergebnis abschließen mussten. Derzeit ist der Head Coach Kyle Shanahan für die 49ers aktiv und setzt alles daran, sein Team wieder auf Spur Richtung Siegesserie zu führen. Wir sind gespannt, was in der kommenden Saison passiert

Page 1 of 4
Items 1 - 9 of 29